Blog

Insolvenzen 2021 – Prognose für Unternehmen

Um die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie zu mildern, wurde die Insolvenzantragspflicht am 30. März 2020 (rückwirkend zum 1. März) bis vorerst zum 31. Dezember 2020 ausgesetzt. Das bedeutet, dass in Bedrängnis geratene Unternehmen zur Zeit nicht zur Insolvenzanmeldung verpflichtet sind. Sehr wahrscheinlich machen auch sehr viele Firmen davon Gebrauch, was ein Rückgang der Insolvenzanmeldungen im Q2 2020 zeigt. Dieser Beitrag sagt datenbasiert mögliche Folgen in 2021 voraus: Wie viele Unternehmenspleiten wird es geben?

Facebook Retargeting

Facebook Retargeting ist ein unglaublich wichtiges Instrument, um dein Werbe­budget effizienter einzusetzen. Häufig wird dadurch die Conversion Rate um mehr als 80% gesteigert (eigene Unter­suchungen). Letzt­endlich gewinnst du dadurch mehr Kunden bei gleichen Kosten. Wenn das interessant klingt, dann solltest du diesen Beitrag bis zum Ende lesen: Lerne wie du User noch einmal ansprichst, die bereits mit deinem Unter­nehmen interagiert haben. Deine Werbe­kampagnen werden unvergleichbar erfolgreich sein!

Grundlagen der Suchmaschinen­optimierung

Durch Suchmaschinen­optimierung (kurz SEO: Search Engine Optimization) werden Webseiten besser über Such­maschinen gefunden. Das ist natürlich ein Wettbewerbs­vorteil: Wer weiter oben in den Such­ergebnissen bei Google steht, der zieht mehr potenzielle Kunden auf seine Webseite. Allerdings gehört hierzu eine gute Strategie und jede Menge Zeit. Wir werden das am Beispiel „Grundlagen der Suchmaschinen­optimierung“ gemeinsam erörtern.

Google Ads Tutorial

Wie erstellt man profi­table Google Werbe­anzeigen? Wenn du dich das schon immer ge­fragt hast oder deine Anzeigen bisher nicht erfolg­reich waren, dann solltest du dir dringend diesen Leit­faden durch­lesen! In dieser Schritt für Schritt Anleitung erfährst du alle tech­nischen Details, um deine eigenen Google Ads im Such­netz­werk zu schalten.

Online vs. Offline Marketing

Viele Unter­nehmen haben ver­mutlich immer noch Angst vor der fort­schrei­tenden Digi­tali­sie­rung. Wer Online Marketing jedoch ver­steht und an den richtigen Stellen ein­setzt, für den ist es eher eine sinnvolle Ergänzung seiner bis­herigen Werbe­akti­vi­tä­ten als deren Kanni­bali­sierung. Mess­bar­keit und damit ein­her­gehende Opti­mier­bar­keit bieten ein super Werkzeug, um sein Werbe­budget effizient ein­zu­setzen. Erfahre in diesem Beitrag mehr dazu, wie du kosten­günstiges Marketing betreiben kannst.

ALT-Tags

Das Hinter­legen von Alternativ­texten bei Bildern ist ein sig­ni­fikanter Bestand­teil der OnPage-Optimierung. Crawler lieben ALT-Tags und be­lohnen dich mit einem guten Ergebnis in den SERPs. Aber auch seh­behinderte Menschen werden dir danken, wenn du zur Barriere­frei­heit für sie bei­trägst. Lies hier alles zu dieser einfachen und effi­zienten SEO-Methode.

Die 7 wichtigsten Verkaufsprinzipien

Unser Gehirn funktioniert nach bestimmten Mustern, die sich über Jahre entwickelt haben. Das kannst du dir beim Verkauf zunutze machen und die Gedanken deiner Kunden aktiv beeinflussen. Wer seinen Käufern einen echten Mehrwert bieten kann und dazu noch gewisse Techniken im Marketing einsetzt, kann damit einen richtigen Conversion-Turbo einschalten.

Longtail Keywords

Der Einsatz von Longtail Keywords reduziert den Wett­bewerb und sorgt dadurch für ein besseres Ranking in den Such­ergebnissen. Außerdem steigt nach­weislich die Qualität der Nutzer – solche Nutzer haben ein größeres Interesse und werden mit einer größeren Wahr­schein­lichkeit die gewünschte Aktion aus­führen. Besonders junge oder sehr regionale Unter­nehmen sollten unbedingt auf Longtail Keywords setzen.